Leseclub Oberndorf. Lesen, Lachen, Lernen.

 

Die Bürgerstiftung eröffnete im September 2021 in Kooperation mit der Stiftung Lesen, der Stadtbücherei Oberndorf und der LINDE 13 einen eigenen Leseclub.
Unser Motto: Leseclub Oberndorf Lesen - Lachen - Lernen.
Wir freuen uns, dass die Kooperation und Förderung seitens der Stiftung Lesen und dem Programm "Kultur macht stark" vom Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft bis 2027 verlängert wurde!

Team Leseclub Organisation

Das Organisationsteam des Leseclubs (v.l.): Verena Jaburg (Stadtbücherei), Stefanie Kopp (Bürgerstiftung Oberndorf a.N.) und Heidi Kuhring (Amtsleitung Amt für Kultur, Jugend und Senioren / Generationenhaus LINDE13).

 

Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen und stehen unter dem Motto „Leseclub. Entdeckt neue Welten“. Mehrmals in der Woche treffen sich dort Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuer/-innen, die die Angebote ehrenamtlich leiten. In den Leseclubs erhalten die Kinder besonders niedrigschwellige Zugänge zum Lesen und können in ihrer Freizeit und ganz ohne Notendruck ihre Lesemotivation steigern. LOGO Leseclubs Quer mit Sprechblase RGBDas Konzept macht sich dabei den sogenannten „Peer-Group-Effekt“ zunutze, da es den Kindern Raum bietet, sich gegenseitig zu unterstützen und zum regelmäßigen Lesen zu motivieren. Finanziert werden die Leseclubs aus Mitteln des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.  

 

NEU! Leseclub auf Tour

Wir freuen uns, dass wir Im Frühjahr 2024 unseren Leseclub mit dem Leseclub auf Tour erweitern können.

Jeden Monat wird mit dem Leseclubbus ein anderer Stadtteil angefahren. Freut euch auf ein weiteres offenes Angebot des Leseclubs.

Der Lesebus fährt voraussichtlich im... nach...

Februar/März 2024   Bochingen
April 2024                   Beffendorf          
Mai/ Juni 2024            Aistaig:                      
Juli 2024                      Boll / Öffentliches Wohnzimmer                   
Oktober 2024             Altoberndorf       
November 2014        Hochmössingen

Nähere Infos und genaue Termine folgen demnächst!

 

Die wöchentlichen Leseclubs im Schuljahr 2023/2024:

Für Kinder der 3. Klasse bis zum Alter von 12 Jahren:
Montags von 15.45 Uhr bis 17.15 Uhr in der LINDE13 (außer in den Schulferien).

Anmeldungen möglich unter Telefon: 07423 77-1170

Für Kinder der 1. und 2. Klasse
Donnerstags von 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Stadtbücherei (außer in den Schulferien)
.
Wir haben aktuell eine Warteliste!

 

Werde ehrenamtlicher Leseclub-Betreuer (m/w/d)
Wir suchen für das laufende Schuljahr (2023/24) noch ehrenamtliche Leseclub-Betreuer für unsere zwei wöchentlichen Clubs.
Einsatz ca. 2x im Monat oder nach Absprache, nicht in den Ferien.
Die Betreuung findet  idealerweise im 2er-Team und im 2-wöchentlichem Wechsel mit einem zweiten Team statt.
Termine Leseclubs 2023/24:  Montags 15.45-17.15 Uhr (LINDE13) und Donnerstags, 16-17.30 Uhr (Stadtbücherei)

Für die Leseclubs auf Tour suchen wir ebenfalls noch ehrenamtliche Leseclub-Betreuer - der genaue Einsatz findet nach Absprache statt. Zu Beginn der Aktion in 2024 ist ein Aktionstag pro Ort im Umfang von ca. 2 Stunden vorgesehen, 2025 soll dies auf 2 Aktionstage im Jahr erweitert werden, so dass jede Teilgemeinde 2x im Jahr angefahren wird.
Wir suchen 2-4 Betreuer für die jeweiligen Orte Bochingen, Beffendorf, Aistaig, Boll, Altoberndorf und Hochmössingen.

Erst-Infos für interessierte ehrenamtliche Betreuer:  Infoblatt für Betreuer und Detail-Infos per Email/Rückruf
bei Stefanie Kopp.  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Presseartikel Neue Förderung und erweitertes Konzept Oktober 2023
Presseartikel Juli 2022
Presseartikel Eröffnung Oktober 2021

BfB Absendermarke erweitert 03 40prozent 01