Leseclub Oberndorf. Lesen, Lachen, Lernen.

Die Bürgerstiftung eröffnet in Kooperation mit der Stiftung Lesen, der Stadtbücherei Oberndorf und der LINDE 13 im September einen eigenen Leseclub.
Unser Motto:  Leseclub Oberndorf Lesen - Lachen  - Lernen

Team Leseclub Organisation

Das Organisationsteam des Leseclubs (v.l.): Heidi Kuhring (Jugendtreff LINDE 13), Stefanie Kopp (Bürgerstiftung) und Verena Jaburg (Stadtbücherei)

 

Die Leseclubs sind eine bundesweite Initiative der Stiftung Lesen und stehen unter dem Motto „Mit Freu(n)den lesen“. Mehrmals in der Woche treffen sich dort Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuer/-innen, die die Angebote ehrenamtlich leiten. In den Leseclubs erhalten die Kinder besonders niedrigschwellige Zugänge zum Lesen und können in ihrer Freizeit und ganz ohne Notendruck ihre Lesemotivation steigern. Das Konzept macht sich dabei den sogenannten „Peer-Group-Effekt“ zunutze, da es den Kindern Raum bietet, sich gegenseitig zu unterstützen und zum regelmäßigen Lesen zu motivieren. Finanziert werden die Leseclubs aus Mitteln des Förderprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

 

Die Leseclubs starten ins neue Schuljahr:

Für 9- bis 12-Jährige immer montags von 15:45 Uhr bis 17:15 Uhr in der LINDE13 (außer in den Schulferien).
Erster Termin am Montag, 26.09.

Für 6- bis 8-Jährige immer donnerstags in der Stadtbücherei, entweder von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr oder von 16 Uhr bis 17.30 Uhr.
Erster Termin für beide Gruppen am Donnerstag, 29.09.


Infos für Kinder und Eltern: Infoblatt NEU 2022
Sobald die neuen Stundenpläne vorliegen, können Eltern ihre Kinder telefonisch, persönlich oder per E-Mail in der Stadtbücherei bei Verena Jaburg anmelden.
Auch die bisherigen Teilnehmer müssen neu angemeldet werden.
Kontakt: Telefon 07423 77-1170,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir suchen für das nächste Schuljahr (2022/23) ehrenamtliche Leseclub-Betreuer! 
Termine Leseclubs 2022/23:  Donnerstags 14-15.30 Uhr und 16-17.30 Uhr, sowie Montags 15.45-17.15 Uhr

Erst-Infos für interessierte ehrenamtliche Betreuer:  Infoblatt für Betreuer / Infoblatt für Jugendliche Betreuer und Detail-Infos per Email/Rückruf
bei Stefanie Kopp.  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Presseartikel
Presseartikel Juli 2022

BfB Absendermarke erweitert 03 40prozent 01